Mercedes-Benz South Africa vertraut auf Jedox

logo-mercedesbenz

 

Mercedes Benz South Africa (MBSA) ist Eigentum der Daimler AG und stellt Autos und Nutzfahrzeuge des Premium-Segments her. Das Unternehmen ist einzigartig in seinem breiten Angebot in Südafrika und erstellt maßgeschneiderte Mobilitätslösungen für individuelle Ansprüche und Großkunden.

Bei Mercedes Benz South Africa kam das BI-Werkzeug mit der größten Verbreitung zum Einsatz – Microsoft Excel. Das gesamte Reporting stützte sich auf Excel und PowerPoint. Ab 2007 begann die Controlling-Abteilung des Konzerns, sich nach einem strukturierteren Ansatz umzusehen, der das Vorhalten aller historischen Daten ermöglichen und eine verlässliche Lösung bieten sollte. Mit seiner langen Geschichte von Innovation und Exzellenz, benötigte das Unternehmen einen Ansatz, der Anwendern helfen und zugleich zu ihren Prozessen passen sollte. Als Vorreiter in Sachen Innovation und Skalierbarkeit war Jedox die perfekte Wahl.

Herausforderung

  • Völlig verschiedene, langwierige und manuelle Reporting- und Forecasting-Prozesse auf Excel-Arbeitsblättern mit hohem Fehlerpotenzial

Lösung

  • Planung und Forecasting für Personal und Kosten
  • Monatliches Reporting der Ist-Zahlen
  • Kostenstellen- und Kostenarten-Reporting

Vorteile

  • Nützlich für Vergleiche und Forecasts
  • Unabhängiges Implementieren der Lösung
  • Sicher, stabil und strukturiert
Mehr erfahren
By | 2017-07-21T15:10:06+00:00 Juni 6th, 2014|Categories: Jedox News|
X
X