In Version 2021.1 hat Jedox seinen Cloud-Datenservice erweitert und ermöglicht Vertriebsmitarbeitern einen noch schnelleren und einfacheren Blick auf Jedox-Live-Daten für Forecasting und Account-Planung in Salesforce. In unserem Blogbeitrag lesen Sie, wie verschiedene Vertriebsrollen durch die nahtlose Integration von Jedox EPM und Salesforce CRM von Echtzeit-Forecasts und integrierten Planungsdaten profitieren.

Als Salesforce-Datenexperte müssen Sie sicherstellen, dass alle Vertriebsmitarbeiter über die Daten verfügen, die sie jeweils benötigen, um ihre Arbeit optimal zu erledigen: Vertriebsleiter brauchen einen Überblick über den Fortschritt der Zielerreichung und aktuelle, genaue Forecasts, um die Vertriebs-Performance effektiv zu steuern. Account Manager benötigen alle Kundeninformationen an einem Ort, um Kundenbeziehungen nachhaltig aufzubauen und zu pflegen und somit neue Umsatzpotenziale zu generieren.

Kollaboratives Forecasting mit mehreren Datenquellen für eine höhere Genauigkeit

Kritische Informationen wie Ihre Vertriebs-Forecasts werden idealerweise aus mehreren Datenquellen gespeist und entstehen aus einem kollaborativen Prozess mit einem Team von Mitarbeitern verschiedener Abteilungen. Jedox ermöglicht kollaboratives Forecasting und erstellt automatisch Forecast-Szenarien aus mehreren Quellen, darunter Salesforce, aber auch Ihrem ERP-System und anderen internen und externen Datenquellen. Mit Hilfe von Predictive Analytics und maschinellem Lernen bereitet Jedox die treiberbasierten Forecasts auf, bereinigt sie und aktualisiert sie kontinuierlich und automatisiert. Jedox ist auch das zentrale Repository für die Finanzplanung sowie für die strategische und operative Planung über alle Unternehmensfunktionen hinweg. Kurz gesagt: In Jedox gibt es eine Menge wertvoller Daten, die dem Vertrieb helfen, effizienter und effektiver zu arbeiten.

Jedox Forecast- und Plandaten live in Salesforce CRM

Die neueste Version des Jedox OData Hub ermöglicht einen schnelleren Zugriff auf Jedox-Daten innerhalb von Salesforce. Das bedeutet, dass Salesforce-Datenexperten Live-Forecast- und Plandatensätze mit allen Salesforce-Anwendern teilen und in ihre Dashboards, Ansichten und Berichte einfügen können. Dank der schnellen Aktualisierung von Jedox-Daten in Salesforce, informiert sich das Vertriebsteam einfach über:

  • die neuesten Umsatzprognosen auf Basis von Daten aus verschiedenen Quellen,
  • die Performance im Vergleich zu Vertriebszielen und Budgets, und
  • zusätzliche Account-Details für eine 360°-Sicht auf die Kunden.
Get the latest Jedox data in Salesforce animation

Aktuelle Jedox-Daten direkt in Salesforce anzeigen.

Neue Flat API im Jedox OData Hub

Salesforce-Berichte mit Jedox Daten anreichern

Jedox Planning for Salesforce beinhaltet jetzt den Jedox OData Hub, einen Datenservice, der Salesforce-Entwicklern und -Admins über den Salesforce Connect OData 4.0 Adapter Zugriff auf Jedox-Daten innerhalb von Salesforce bietet. Die neue Flat API spielt Jedox multidimensionale Daten in einer flachen Tabelle aus, die die Verarbeitung in Salesforce schnell und einfach macht. Das bedeutet: Jedox-Daten stehen für Berichte in Salesforce zur Verfügung und können beliebig sortiert und gruppiert werden.  Neben Salesforce ist die native Abfrage von Jedox-Daten mit OData Hub auch in BI- und Analytics-Anwendungen wie Tableau möglich.

 

Erfahren Sie mehr über Jedox Planning for Salesforce oder sehen Sie sich die technischen Details zur Einrichtung der Jedox ODataHub-Verbindung mit dem Salesforce Connect OData 4.0 Adapter an. Eine vollständige Übersicht über die neuen Funktionen, Optimierungen und Verbesserungen in der neuesten Jedox-Version finden Sie in den Release Notes zu Jedox 2021.1 in der Jedox Knowledgebase.