Jedox für die Personalplanung

Personalplanung strategisch ausrichten, integrieren und beschleunigen

Damit Sie Ihre Wachstumsziele erreichen, sollte die Personalplanung eng mit der Unternehmensstrategie verzahnt sein. Von einer Verknüpfung relevanter Daten profitieren alle Abteilungen. Steigern Sie die Effizienz in der Personalplanung und schaffen Sie einen strategischen Mehrwert in der Gesamtplanung.

Integrierte Personalplanung für mehr Durchblick

In Zeiten von Fachkräftemangel, demografischem Wandel und Diversifizierung von Arbeitszeitmodellen nehmen die analytischen Aspekte der HR-Analyse und -planung stetig an Bedeutung zu. Die Personalstruktur, laufende Kosten und die Produktivität gilt es deshalb immer im Blick zu behalten, um Optimierungspotenziale aufzudecken und umzusetzen. Viele Unternehmen setzen hier noch auf eine oder mehrere Insellösungen, gepaart mit Excel.

Sowohl bei der zentralen als auch dezentralen Planung zirkulieren so unternehmenskritische Personaldaten häufig in Excel-Tabellen. Die manuelle Datenverarbeitung bewirkt einen hohen Zeit- und Kostenaufwand. Hinzu kommt, dass sie weder revisionssicher noch in die Unternehmensplanung integriert ist. Die fehlende Verzahnung führt schnell dazu, dass inkonsistente Datenbestände für Verwirrung und Mehraufwand sorgen.

Mit der qualitativ hochwertigen Personalplanung und schnell verfügbaren HR-Zahlen hat Jedox die Grundlage für strategische Gespräche geschaffen.

Jörg Wendler – Director Workforce Management & HR Controlling
Unitymedia

Planungsrelevante Treiber identifizieren und Planung beschleunigen

Eine Single Source of Truth für alle Unternehmensdaten ist der erste Schritt zu einer effektiveren Planung. Jedox stellt eine zentrale Datenbank bereit, in die Daten via Schnittstellen automatisch einfließen. Intuitive Workflows helfen bei der dezentralen Personalplanung, indem Sie Daten automatisch abfragen können. Die Verantwortlichen aus den Abteilungen und Niederlassungen arbeiten mit einem konsistenten und zentralen Datenbestand.

Dank der vorgefertigten Logiken werden die Daten vereinheitlicht und sind direkt vergleichbar. So sparen Sie sich eine Menge Zeit in der Personalplanung. Gleichzeitig bietet Ihnen Jedox ausreichend Freiheiten, um das Planungsmodell an Ihre spezifischen Geschäftsanforderungen anzupassen – ohne dabei die Geschäftslogiken zu verändern. Große Datenmengen bearbeiten Sie dank KI-Assistenten schneller und identifizieren relevante Treiber für Ihre Planung von FTE, HC, Gehältern, Renten und vielen mehr.

Vernetzte Personalplanung für schnellere Ergebnisse und mehr Durchblick

Bringen Sie Ihre Personalplanung mit Jedox in das digitale Zeitalter und decken Sie Optimierungspotenziale auf.

Daten einfach integrieren

Integrieren Sie relevante Daten mit Jedox automatisiert aus Vorsystemen und per Workflow direkt und einheitlich von den Stakeholdern.

Personalplanung beschleunigen

Vorgefertigte Modelle beschleunigen die Planung. Gleichzeitig bietet Jedox die Flexibilität für individuelle Anpassungen.

Verbesserte Zusammenarbeit

Workflows und eine gemeinsame Datenbasis für alle fördern die Zusammenarbeit über Abteilungen und Niederlassungen hinweg.