On-Demand Webinare:

Personaldienstleistungen mit KI aktiv steuern

Jedox Webinar

Was Sie lernen werden

  • Wie Jedox AIssisted™ Planning SPDL bei der Planung hilft

  • Wie SPDL eine bessere Datenqualität erreicht

  • Wie sich das Verständnis für KI gewandelt hat

  • Wie sich die Flexibilität von Jedox auszahlt

Video anschauen

Bei Siemens Personaldienstleistungen setzen die Controller auf KI

Am 40. Österreichischen Controllertag haben Magdalena Hochmeister und Gabriele Zappala von der Siemens Personaldienstleistungen GmbH (SPDL) einen spannenden Einblick in ihr Jedox-KI-Projekt gegeben und dabei den Verlauf und die Vorteile aufgezeigt. Anschauen lohnt sich!

SPDL ist ein Tochterunternehmen der Siemens AG Österreich, das Dienstleistungen mit Schwerpunkt Personalbereitstellung anbietet. Die Hauptkunden sind Siemens AG Österreich und die Siemens Gruppe. Neben den Personalbedarfslösungen bietet SPDL auch weitere Dienstleistungen wie Lohn- und Gehaltsverrechnung, Arbeitszeitmanagement und Reiseabrechnung an – alles aus einer Hand.

  • Organisator

    Controller Institut

  • Dauer

    46 Minuten

  • Sprache

    Deutsch

  • Sprecher

    Magdalena Hochmeister, Siemens Personaldienstleistungen GmbH
    Gabriele Zappala, Siemens Personaldienstleistungen GmbH