Customer Success Story:
DyStar

Resource Image

Reporting, Planung und schnelle Analysen

DyStar blickt auf eine 150-jährige Tradition als Hersteller von Textilfarben zurück. In den letzten Jahren hat sich das Unternehmen zu einem modernen Systemanbieter von Farbstoffen, Hilfsmitteln und Serviceleistungen für die Textilindustrie entwickelt. Dazu gehört auch ein umfangreiches
Angebot für die Leder- und Pelzbehandlung.

Das Unternehmen mit Hauptsitz in Frankfurt am Main ist weltweit in allen wichtigen Märkten mit eigenen Tochtergesellschaften und Servicecentern
präsent. Der Konzern produziert an 20 Standorten in elf Ländern, die meisten Produktionsanlagen befinden sich in Asien. DyStar gehört seit 2004 zum Konzern Platinum Equity.

„Der Umstieg auf Jedox war für uns die ideale Möglichkeit, ein Reporting aufzubauen, das genau die Anforderungen von Controlling und Unternehmensleitung erfüllt und komplett aus der Controlling Abteilung gesteuert werden kann,“ Thomas Seeler, Head of Corporate Controlling, DyStar.

Auf einen Blick:

  • Branche: Fertigung, Chemie
  • Fachabteilung: Finanzen
  • Lösung: GuV-Rechnung mit Plan- und Ist-Zahlen, weltweite Konsolidierung, webbasierte Datenerfassung
  • Systemumgebung: SAP BW/BI, SAP SEM-BCS
By | 2018-02-21T08:47:24+00:00 August 21st, 2014|
X
X