Customer Success Story:
SKF – Svenska Kullagerfabriken

Resource Image

Dynamische KPI-Dashboards in Eigenregie: Maschinenbauer SKF profitiert von reibungslosem Reporting

SKF ist ein weltweit führender Anbieter von Wälzlagern, Dichtungen, Mechatronik-Bauteilen und Schmiersystemen mit umfassenden Dienstleistungen in den Bereichen Engineering, Wartung und Instandhaltung sowie Training. Wo auch immer sich in Windkraftanlagen, Eisenbahnen, Druck-, Bau oder Werkzeugmaschinen, Elektromotoren und Generatoren, Zwei- oder Vierrädern oder in der Luftfahrt etwas bewegt – die SKF ist oftmals mit ihren Hightech-Lösungen darin vertreten.

Der Hauptsitz der „Svenska Kullagerfabriken“ ist seit ihrer Gründung 1907 in Göteborg, von wo aus über 165 Produktionsstätten in 28 Ländern mit fast 50.000 Mitarbeitern weltweit gesteuert werden. Die SKF Gruppe, deren Wälzlager in Formel 1-Rennwagen verbaut werden, konnte 2013 einen Umsatz von ca. 7,5 Milliarden Euro vorweisen.

„Mit der Jedox Web-Lösung erhalten wir die Kennzahlen unserer Produktionsstätten nun automatisiert, standardisiert und verlässlich. Das BI-System läuft wie geschmiert!“, sagt Stephan Wetzelsberger, Senior Analyst, SKF Lubrication Systems Germany GmbH & Co. Verwaltung KG.

Auf einen Blick:

  • Branche: Fertigung
  • Fachabteilung: Manufacturing Strategy & Improvement
  • Lösung: Webbasierte KPI-Dashboards für unternehmensweites Management-Reporting, Management-Cockpit
  • Systemumgebung: MS Excel, Lotus Notes, SAP, JD Edwards ERP, Sales Data Warehouse (IBM Cognos), weitere lokale ERP-Systeme
By | 2018-02-21T10:41:22+00:00 November 5th, 2014|
X
X