Whitepaper:
Das Produktionscontrolling auf dem Weg zur Industrie 4.0

Resource Image

Produktion in Richtung Industrie 4.0

Unsichere Umsatzerwartungen und sehr kurzfristige Bestellungen sind in der industriellen Produktion zur Normalität geworden. Die herkömmliche Fertigungsorganisation wird dem nicht mehr gerecht. Das angestrebte Produktionsziel von kundenindividuellen, maßgeschneiderten Lösungen ist die zentrale Herausforderung für das intensiv diskutierte Konzept von Industrie 4.0. Durch die Veränderung der Produktion in Richtung Industrie 4.0 und den vermehrten Einsatz von Sensoren und Aktoren in der Produktion müssen immer mehr Daten erfasst und ausgewertet werden. Die Analyse dieser Daten wird in Untersuchungen übereinstimmend als Grundlage für Industrie 4.0 angesehen, denn bisher werden nur rund 1 % der in der Produktion anfallenden Informationen genutzt.

Lesen Sie in unserem kostenfreien Whitepaper, wie softwaregestützte, präzise Wartungsvorhersagen dabei helfen können, Maschinen besser zu nutzen – und so die Produktivität um bis zu 30 % steigern. Erfahren Sie mehr darüber, wie durch den Einsatz von Business Intelligence möglich wird, nicht nur einzelne isolierte Parameter etwa zur Auslastung zu verarbeiten, sondern gesamte Prozessketten in den Blick zu nehmen. Informationen aus der Produktion und aus produktionsnahen Systemen mit Informationen über Auslastung, Laufzeiten, Störungszeiten oder dem Fehlerstatus können mit Daten aus dem ERP über Bestände, Aufträge und Termine zu einem umfassenden Blick zusammengeführt werden.

  • Die derzeitige Produktion ist weder ausreichend effizient noch flexibel genug – Mehr Flexibilität durch Industrie 4.0
  • Datenauswertungen mit Excel führen zu massiven Problemen – Business Intelligence statt Bauchgefühl-Planung mit Excel
  • Warum der Omni-Channel-Trend bessere Data Analytics erfordert
  • Production Intelligence: Von der traditionellen Kostenrechnung zur Big Data-Analyse
  • Produktions-Controlling: Beispielhafte Anwendungen aus der Praxis
  • Dynamische KPI-Dashboards in Eigenregie
  • Bestandsanalysen und Absatzplanung
  • Mobiler Zugriff auf Kennzahlen für Management und Außendienst
  • Ertragsorientiertes Produktionscontrolling zur Kapazitätssteuerung
By | 2017-04-07T12:11:23+00:00 Juni 24th, 2016|
X
X