Customer Success Story:
Kuratorium Wiener Pensionisten-Wohnhäuser (KWP)

Resource Image

Kürzere Planungszyklen durch flexibles Planungstool

Das Kuratorium Wiener Pensionisten-Wohnhäuser ist österreichweit der größte Anbieter von Seniorenbetreuung. Um die rund 8.900 BewohnerInnen der 30 Standorte der Häuser zum Leben und die Tausenden Klub-BesucherInnen der Pensionistenklubs der Stadt Wien kümmern sich etwa 4.100 MitarbeiterInnen aus über 50 Nationen. Zudem engagieren sich rund 500 ehrenamtliche MitarbeiterInnen und 65 Zivildiener für die BewohnerInnen.

KWP setzt Jedox für die Wirtschaftsplanung ein, um auf die kürzeren Planungszyklen und die steigende Komplexität bei der Leistungsberechnung reagieren zu können. Durch Jedox konnte das Unternehmen die Planungsanforderungen (vier Planungen im Jahr) umsetzen und auch noch den Zeit- bzw. Arbeitsaufwand massiv minimieren. Eine Planung dauert zirka einen Monat. Zudem können die Anwender in der Zentrale und in den Wohnhäusern zeitgleich an den Planungen arbeiten, was zu einer starken Vereinfachung der Arbeitsprozesse geführt hat.

„Jedox ist so flexibel, dass wir damit unsere gesamten Planungsprozesse abbilden können. Unsere Planungszyklen haben sich dadurch stark verkürzt,“ sagt Gerald Exel, Abteilungsleiter Wirtschaft und Finanzen, Kuratorium Wiener Pensionisten-Wohnhäuser (KWP).

By | 2017-09-12T08:46:23+00:00 September 11th, 2017|
X