Customer Success Story:
Freistaat Sachsen

Transparentes Beteiligungscontrolling im Freistaat Sachsen

Als Spezialist für Beteiligungsmanagement und Kommunalberatung hat die bbvl eine leistungsfähige Gesamtlösung für das Management kommunaler Beteiligungen entwickelt. In Zusammenarbeit mit dem Freistaat Sachsen wurde die moderne Web-Anwendung innerhalb von nur fünf Monaten realisiert und im Sächsischen Finanzministerium eingeführt. Ein integriertes Beteiligungscontrolling, das auf Basis von Jedox umgesetzt wurde, dient dabei zur zentralen Erfassung und Datenvorhaltung der Wirtschaftsplandaten und der Jahresabschlussdaten für die Beteiligungen. Diese Daten werden u.a. zur Erstellung des Beteiligungsberichts benötigt, der mit dem System generiert wird.

„Der Beteiligungsbericht kann nunmehr schnell und auf Basis valider Daten erstellt werden – das ist für uns ein entscheidender Mehrwert.”

Bernd Engelsberger, Abteilungsleiter Vermögen, Landesbau und Fachaufsicht Bundesbau Sächsisches Staatsministerium der Finanzen Freistaat Sachsen