Customer Success Story:
EVH GmbH

Ein Licht geht auf: Effiziente Unternehmensplanung für die EVH GmbH (Energieversorgung Halle)

Die EVH GmbH (Energieversorgung Halle) ist eine zu 100% kommunale Versorgungsgesellschaft für die Elektrizitäts-, Wärme- und Erdgasbereitstellung, nicht nur im Stadtgebiet Halle (Saale), sondern bundesweit. Die Stadtwerke Halle sind der größte Arbeitgeber der Saalestadt und das größte kommunale Versorgungsunternehmen Sachsen-Anhalts. Seit ihrer Gründung im Jahre 1991 entwickelte es sich zu einem leistungsfähigen Dienstleistungsverbund und zählt mit über 2.700 Beschäftigten heute zu den stärksten Wirtschaftsunternehmen in Ostdeutschland.

Die Liberalisierung der Strom- und Gasmärkte stellt Energieversorgungsunternehmen wie die EVH GmbH vor die Herausforderung, im Kostenwettbewerb mit der sich stetig vergrößernden Konkurrenz zu bestehen. Nicht zuletzt aufgrund der Nichtlagerfähigkeit von Strom herrscht auf dem Energiemarkt eine starke Preisvolatilität, auf welche die EVH GmbH agil reagieren muss. Um die richtigen Schlüsse aus den Markt- und Kundendaten ziehen zu können, investierte die EVH GmbH im Jahr 2000 in zwei voneinander getrennte Applikationen für das Reporting von Vergangenheitsdaten sowie für Planung und Forecasting – eine schwerfällige Lösung.

„Es war die richtige Entscheidung, unsere Planungs- und Reportingprozesse auf Jedox umzustellen. Das Controlling hat nun endlich Zeit für kreative Datenauswertungen, die das Unternehmen wirklich weiterbringen,“ sagt Jörg Stollberg, Referent Controlling, EVH GmbH.

Auf einen Blick:

  • Branche: Energie & Versorgung, Öffentlicher Sektor
  • Fachabteilung: Controlling (abteilungsübergreifend)
  • Lösung: Integrierte Reporting- und Planungslösung mit dezentraler Web-Planung, Kennzahlenanalyse
  • Systemumgebung: MS Excel, SAP, ERP-Systeme
By |2018-02-21T11:24:41+00:00December 18th, 2014|
X
X