Wir alle befinden uns aktuell in einer wirklich außergewöhnlichen Situation. Die globale Pandemie wirkt sich auf unser gesamtes privates und geschäftliches Leben aus und ich hoffe zuallererst, dass es Ihnen und Ihren Familien gut geht.  Alle, die von dem Virus betroffen sind, haben unser Mitgefühl und unsere Anteilnahme und wir wünschen aus tiefstem Herzen: Gute Besserung!

Wir als verantwortungsvolles Unternehmen nehmen die Situation sehr ernst und konzentrieren uns dabei besonders auf folgende Bereiche:

  • Proaktive Betreuung und Gesundheitsvorsorge innerhalb unseres eigenen Mitarbeiterstammes und ihrer Familien
  • Volle Konzentration auf Ihren Erfolg und Ihre Unterstützung in diesen beispiellosen Zeiten für Planung und Forecasting
  • Erhöhte Aufmerksamkeit auf unsere Service-Qualität und den Fortbestand unseres Geschäfts einschließlich der wirtschaftlichen Gesundheit des Unternehmens

Wir sind beeindruckt und inspiriert von den verschiedenen Initiativen und dem Engagement unserer Kunden und Partner sowie von den zahlreichen individuellen Beiträgen unserer und vieler anderer Gemeinschaften, Organisationen und Behörden rund um den Globus – vielen Dank an alle.

Zu den oben genannten Themen gibt es eine Menge zu sagen in Bezug auf die Details der Initiativen, die Ansätze, Methodik, das Herzblut und Engagement, aber kurz gesagt:

  • Glücklicherweise haben wir früh und präventiv gehandelt und zählen keine Infektionen innerhalb des OneJedoxTeams.
  • Wir haben unseren Geschäftsmodus auf Remote umgestellt und bitten Sie und unsere Teams, zunehmend über digitale Kanäle und online zu arbeiten.
  • Meetings und Veranstaltungen haben wir in virtuelle Zusammenkünfte geändert und persönliche Treffen vorerst verschoben.
  • Unsere letzten Webinare und die unserer Partner u. a. zu den Themen „Reforecasting“ und „Controlling als Krisenmanager“ waren großartige Beispiele dafür, wie wertvoll der Online-Wissensaustausch mit Jedox sein kann. Ich möchte mich an dieser Stelle bei den mehr als tausend Teilnehmern und unseren geschätzten Partnern bedanken.
  • Gleichzeitig möchte ich Sie ermuntern und einladen, an unseren anderen Webinaren, Academy-Kursen, Enablement-Angeboten und digital geguideten Implementierungen teilzunehmen – es ist die beste Zeit, sich weiterzubilden und von unserem erweiterten Online-Angebot zu profitieren.
  • Wir freuen uns, über unseren superstabilen und performanten Cloud- und SaaS-Betrieb berichten zu können. Die Krise zeigt erneut, dass SaaS der zuverlässigste IT-Ansatz ist und die Jedox-Cloud ist der beste Beweis dafür. Keine Einschränkungen unserer Dienste, Verfügbarkeit, Performance und Support zu keiner Zeit.
  • Wir haben spezielle „Krisenangebote“ ausgearbeitet, da gerade die zunehmend volatilen Zeiten einen erhöhten Planungsbedarf bedeuten: während der Krise, aber auch danach. Ein Beispiel ist ein Sorglos-Paket, das eine Lizenz, 15 Monate Cloud-Service, Implementierung, Datenintegration und -migration, vorteilhafte Zahlungsbedingungen und weitere finanzielle Vorteile enthält.

Die Zukunft wird anders sein und bleiben als wir die Vergangenheit gewohnt sind. Ich verspreche Ihnen persönlich, dass Jedox an Ihrer Seite sein wird, denn wir sind alle gemeinsam betroffen. Die aktuelle Situation führt uns vor Augen, dass wir enger verbunden sind als jemals zuvor.

Nutzen Sie die Vorteile, welche Jedox Ihnen bei gestiegenem Planungsbedarf, kurzfristigen Veränderungen, verschiedenen Szenarien, KI sowie der Häufigkeit von Budgetierungs- und Prognosezyklen hilft: Jedox als Best-in-Class EPM – in Methodik und Technologie.

Wir, das OneJedoxTeam, verpflichten uns, Ihr Partner zu sein. Dazu gehören Verfügbarkeit, wenn Sie uns brauchen, weitere Angebote und führende Technologie, innovative Ansätze zur Projektabwicklung, Flexibilität und Kreativität bei der Anpassung an sich ändernde Situationen und alles, was Sie erfolgreich macht.

Wir sind da, wo wir sind, mit Ihnen und wegen Ihnen. Wir danken Ihnen für Ihre Loyalität und Unterstützung. Sie wissen, dass wir Ihre Fragen, Ideen und Ihr Feedback immer schätzen.

Bleiben Sie gesund,

Ihr
Florian Winterstein