Jedox führender Anbieter bei Self-Service BI

Bereits zum vierten Mal in Folge erzielt Jedox herausragende Platzierungen im „BI Survey“ des Würzburger Analystenhauses BARC (Business Application Research Center). In der global bedeutendsten unabhängigen Umfrage unter Business Intelligence (BI)- und Performance Management (PM)-Anwendern wurde das Freiburger Softwareunternehmen gleich mehrfach ausgezeichnet.

Konkret wurde Jedox in 11 Kategorien als „Leading OLAP Analysis Vendor“ und in 7 als „Leading Perfor-mance Management Vendor“ kategorisiert. Herausragend ist das Ergebnis hinsichtlich Self Service-BI („Leading OLAP Analysis Vendor in self service“): Hier zog das Unternehmen in die Spitzengruppe ein und ließ somit zahlreiche Großkonzerne hinter sich. Ähnlich gute Platzierungen schaffte Jedox, so wie auch in den Vorjahren, in weiteren entscheidenden Kategorien wie etwa „Innovation“, „Agilität“ oder auch „Hersteller-Support“.

Die Güte seiner Produkte bekam das badische Unternehmen von seinen Anwendern gleich in mehreren Teilbereichen attestiert. So schaffte der Softwarehersteller unter anderem einen zweiten Platz im Punkt „Query Performance“ bei den PM-Anbietern. Auch die von Jedox angestrebte Zielsetzung, Excel als das de facto meist genutzte BI-Werkzeug zum tatsächlich nützlichsten BI-Tool zu machen, belegt der Survey eindeutig: Nur reine Excel-Lösungen schneiden im Punkt Agilität (kombinierte Implementierungsgeschwindigkeit und Self Service-Fähigkeit) bei den Performance Management Anbietern noch besser ab. „Das zeigt, dass die Anwender eine Kombination von Agilität und Bedienerfreundlichkeit, wie sie das vom Office-Tool Excel kennen, mit den Vorteilen eines BI-Tools mit zentraler Datenhaltung und BI-spezifischen Funktionalitäten wertschätzen. Der BARC Report zeigt, dass Jedox diesem Anspruch am besten gerecht wird“, kommentiert Jedox-CEO Kristian Raue.

Gleichwohl überwinden die Freiburger Produkte auch die typischen Excel-Schwächen und schlagen die altmodische Tabellenkalkulation bei der Performance um Längen. „Jedox erzielt im BI-Survey wieder gute Resultate mit Top-Platzierungen bei der Weiterempfehlung durch Anwender und der Projektgewinnrate. Die Kunden sind sehr zufrieden sowohl mit der Performance als auch mit der Implementierungsgeschwindigkeit und der Unterstützung von Self Service-BI“, kommentiert Dr. Carsten Bange, Geschäftsführer der BARC.

Ein weiterer Beweis für die Kundenzufriedenheit der Jedox-User ist die hohe Beteiligung am Survey; sie ist die viertgrößte im Gesamtfeld. Ebenso, auch das zeigt der Survey eindeutig, zeigen sich die Nutzer von der Innovationskraft von Jedox überzeugt; dies gilt vor allem für die führende Position des Unternehmens unter den Performance-Management- und OLAP-Anbietern im Bereich „Mobile BI“. „Diese Werte begeistern uns. Denn es sind die Meinungen unserer Kunden, und das ist, was zählt“, kommentiert Raue die erfreulichen Ergebnisse.

By | 2013-11-08T00:00:00+00:00 November 8th, 2013|Categories: Jedox News|
X
X