Jedox Cloud jetzt auch auf Microsoft Azure erhältlich

Die Jedox AG, führender Anbieter von Business Intelligence- und Planungssoftware, setzt zukünftig auf Microsoft Azure als zusätzlichen Infrastruktur-Provider und baut ihr Infrastruktur-Angebot an Cloud BI-Lösungen weiter aus. Im Zuge der neuen Kooperation zwischen Jedox und dem Softwarekonzern aus Redmond kann die Jedox Suite auf der leistungsstarken Cloud-Computing-Plattform Azure betrieben werden, so dass Kunden ihre Jedox-Anwendung nun auch in allen Azure-Data Centern weltweit nutzen können.

Die Kooperation mit Microsoft ergänzt das Infrastruktur-Portfolio der Jedox AG, die ihre BI-Plattform bei mehreren ISO-zertifizierten Providern mit frei wählbaren Data Centern weltweit anbietet – darunter Jedox Amazon Web Services (AWS) und, speziell für deutsche Kunden, dem in Berlin ansässigen Cloud-Provider ProfitBricks. Erst kürzlich wurden Microsoft Azure und Amazon AWS im „Magic Quadrant for Cloud IaaS“ des weltgrößten Analystenhauses Gartner als klare Marktführer identifiziert.

Neue und bestehende Jedox-Kunden können nun die leistungsfähige Jedox BI- und CPM-Plattform auf Azure nutzen, um Infrastruktur- und Gesamtbetriebskosten zu senken. Zudem werden Kunden auf die hohe Rechenleistung von Azure zugreifen können, um Jedox-Lösungen zu unterstützen und Rechenkapazitäten entsprechend ihren aktuellen Anforderungen schnell skalieren zu können.

Jedox-Technikvorstand Matthias Krämer sieht in der neuen Partnerschaft große Vorteile für Jedox-Kunden: „Cloud BI-Lösungen benötigen eine sichere Cloud-Infrastruktur – vor allem, wenn unternehmenskritische Daten verarbeitetet werden sollen. Gemeinsam mit Microsoft kann Jedox die vielfältigen Anforderungen unserer Firmenkunden erfüllen und ihnen mit Azure eine skalierbare und hochverfügbare Infrastruktur mit höchsten Datensicherheitsstandards bieten. So können Unternehmen weltweit von noch mehr Freiheit, Sicherheit und noch schnellerem Erfolg bei ihren Jedox Cloud BI-Projekten profitieren.

Mit der Jedox Cloud greifen BI-Anwender weltweit auf die komplette Jedox-Funktionalität für Planung, Reporting und Analyse auf Knopfdruck zu und können sämtliche Software-Komponenten, von der Datenintegration über die In-Memory OLAP-Technologie bis hin zu verschiedenen Front-Ends (Excel, Web, Mobile, Tablet), nutzen. Damit unterstützt Jedox insbesondere eine deutlich schnellere Implementierung („Time to Value“), da keine Vorabinvestitionen getätigt werden müssen und Kosten für die benötigte Infrastruktur, wie etwa Hardware und Speicher, bereits enthalten sind.

Profitieren Sie von den Vorteilen und testen Sie Business-driven Intelligence kostenlos in der Cloud: http://www.jedox.com/de/produkt/jedox-cloud. Mehr erfahren Sie auch im umfangreichen Jedox Cloud-Whitepaper: http://www.jedox.com/de/ressources/jedox-cloud-whitepaper

By | 2017-03-14T11:38:18+00:00 Juni 12th, 2015|Categories: Jedox News|
X