BI-Spezialist fme AG erweitert sein Angebot um innovative Planungstechnologie von Jedox

Unternehmen mittels neuester Business-Lösungen bei ihrer Digitalen Transformation zu unterstützen – das ist das Leitziel des IT-Dienstleisters fme. Das führende Beratungs- und Implementierungshaus mit Hauptsitz in Braunschweig und sechs weiteren Niederlassungen in Deutschland, Rumänien und den USA, setzt dabei auf Cloud, Big Data, Virtual Reality, Business Intelligence und Enterprise-Content-Management-Technologien sowie Individualsoftware-Entwicklung und erschafft so Mehrwerte im digitalen Transformationsprozess. Dank einer neuen Partnerschaft mit Jedox kann der BI-Spezialist fme sein Leistungsportfolio um Corporate Performance Management-Technologie ergänzen und die Planungsprozesse seiner Kunden zukünftig deutlich vereinfachen.

Mit Jedox erweitern wir unser BI-Leistungsportfolio um die Komponente Planung und bieten unseren Kunden so, in Kombination mit unseren bestehenden Analyse- und Reporting-Lösungen von Herstellern wie Qlik, einen ganzheitlichen Ansatz: das fme BI-Framework. Dieses liefert wertvolle 360° Einsichten in Unternehmensdaten – von der Datenintegration über Planungs-, Analyse- und Reporting-Lösungen bis zur Umsetzung von Visualisierungsstandards,“ sagt Dirk Bode, CEO der fme AG.

fme verfügt nicht nur über langjährige Erfahrung in der Umsetzung von Business Intelligence- Projekten, sondern zudem über eine ausgewiesene Branchenkompetenz in den Bereichen Life Sciences und industrielle Fertigung. Renommierte Unternehmen wie Boehringer Ingelheim, BMW und Sanofi-Aventis gehören zum Kundenstamm der fme AG. Die Kunden des IT-Dienstleisters können, zusätzlich zu Data Discovery-Applikation auf Basis anderer Hersteller, nun auch von leistungsstarken Planungsfunktionalitäten der Jedox Suite profitieren.

„fme und Jedox verbindet eine umfassende Self-Service Philosophie, die Anwender in allen Abteilungen dazu befähigt, Daten selbstständig zu analysieren, berichten und zu planen. Jedox setzt dabei ideal auf vorhandene Data Discovery-Lösungen von Qlik auf und verkürzt dank einer zentralen Web-Planungsapplikation Budgetierung, Forecasting und Planungszyklen, erklärt Jörg Rieth, Regional Senior Partner Manager DACH bei der Jedox AG – und sieht auch außerhalb des deutschsprachigen Raumes großes Potenzial in der neuen Partnerschaft: „Ich freue mich darauf, gemeinsam mit fme leistungsstarke Planungslösungen auf Basis von Jedox-Technologie umzusetzen und diese auch international zu skalieren. fme und Jedox sind auf mehreren Kontinenten präsent, so dass einem globalen Rollout nichts im Wege steht.“

By | 2017-03-14T11:41:21+00:00 August 10th, 2016|Categories: Jedox News|
X
X