Die vorige Ausgabe unserer Blog-Serie “Echte Vorteile durch KI” beschreibt unsere Vision, wie neue Funktionalitäten von Controlling-Systemen das Corporate Performance Management der Zukunft unterstützen können. Ein Großteil der erforderlichen Funktionen ist dabei bereits heute verfügbar.

Vom statischen zum dynamischen CPM

Neue Technologien im Controlling wie maschinelles Lernen und Künstliche Intelligenz eröffnen Unternehmen die Möglichkeit, ihr bislang statisches, von historischen, nutzerdefinierten Geschäftsregeln und Treibern geprägtes Corporate Performance Management auf eine neue Stufe zu bringen. Der dynamische CPM-Ansatz steuert anhand neuartiger Erkenntnisse, deckt Muster auf, reagiert in Echtzeit auf Daten und liefert Prognosen zu zukünftigen Entwicklungen.

Entdecken Sie den Mehrwert Ihrer Daten

In dieser neuen Welt werden riesige Datenmengen in Ihren Unternehmensanwendungen analysiert, um automatisiert verborgene Muster und Regeln aufzuspüren. Daten aus Ihrem CRM- und ERP-System und anderen Applikationen werden verknüpft und in intelligenten Analysen aufbereitet. Auch externe Daten wie Marktdaten, Wetterinformationen oder Branchen-Indikatoren können als potenzielle Einflussfaktoren und Treiber Ihres Geschäfts identifiziert und einbezogen werden.

Höhere Genauigkeit und Automatisierung des Forecasts

Wenn die entscheidenden internen und externen Treiber identifiziert sind, entwickelt das KI-fähige System mithilfe von Machine Learning und fortgeschrittenen Algorithmen einen Forecast bzw. Prognosen zur zukünftigen Entwicklung. Damit können die zuständigen Experten in Ihrem Unternehmen Benutzereingaben validieren oder sogar einzelne Forecast-Schritte vollständig automatisieren. Vorhersagen zu Business-Indikatoren steigern die Genauigkeit der Planung und helfen den Entscheidern, Risiken und Chancen zu verstehen. So ist beispielsweise ein genauerer Vertriebs-Forecast die Grundlage für eine verbesserte Planung von Personalressourcen, Budgets, Vertriebsmaßnahmen, etc. Außerdem können Auswirkung singulärer Ereignisse wie die Einführung eines neuen Produkts oder eines Markteinbruchs auf die zukünftige Unternehmensperformance prognostiziert und entsprechende Szenarien entwickelt werden.

Making AI Real in EPM

Wie unterstützt KI die Planung und das Corporate Performance Management?

Integriertes und umsetzungsstarkes Corporate Performance Management

Im nächsten Schritt werden sämtliche Forecasts und Prognosen miteinander verknüpft. So kann beispielsweise der Zusammenhang zwischen operativen Geschäftstreibern und finanzielle Zielen effektiv hergestellt werden. Stellen Sie sich z.B. vor, Sie könnten die zukünftige Abwanderung von Kunden besser prognostizieren. Damit könnten Sie die Auswirkung auf den Finanzplan überblicken und gezielte operative Maßnahmen zur Reduktion der Abwanderung für den Vertrieb, das Marketing und den Kundenservice ausarbeiten. Durch kontinuierliches Forecasting und integrierte Planung kann dieser dynamische Corporate Performance Management-Prozess mehr Agilität und Responsivität bewirken.

Schließlich generiert das KI-gestützte System Leitlinien und Vorschläge, wie verschiedene Funktionen im Unternehmen ihre Ziele am besten erreichen können. Mithilfe dieser durch KI gesteuerten Einsichten und Empfehlungen können Experten die Entscheidungsfindung beschleunigen und optimieren.

Dynamisches, KI-gestütztes Corporate Performance Management hilft also, neue Erkenntnisse zu gewinnen, es erhöht die Genauigkeit und den Automatisierungsgrad des Forecasts, es integriert dynamisch Pläne im gesamten Unternehmen und liefert Leitlinien und Empfehlungen zur Steigerung der Performance.

Denken Sie, das ist CPM in der fernen Zukunft?

Nein, ist es nicht. Der Finanzbereich kann bereits heute Technologien für KI, Machine Learning und Predictive Planning einsetzen – und dafür muss niemand ein Data-Science-Diplom haben. Die Jedox CPM-Software integriert diese Technologien und bietet mit der AIssisted™ Planning Engine ein smartes Tool, um die Planung und das Performance Management für die Bereiche Finanzen, Vertrieb und andere Funktionen im gesamten Unternehmen zu unterstützen. Bleiben Sie dran und lesen Sie weitere Artikel in diesem Blog, in denen wir uns genauer mit speziellen Applikationen und Praxisbeispielen bei Kunden beschäftigen.

Schauen Sie sich unsere Webinar-Aufzeichnungen zum Thema KI an

Würden Sie gerne wissen, wie Sie KI im Umfeld von Planung und Corporate Performance Management einsetzen können? Erfahren Sie, was dazu heute wichtig und möglich ist. Wir geben Tipps, mit welchem Projekt Sie starten können und was Sie davor bedenken sollten.

Profitieren Sie vom Wissen des KI-Experten Dr. Carsten Bange, Gründer und Geschäftsführer des Business Application Research Center (BARC) und Mitglied des Excecutive Board der XXP Group, sowie von Peter Strohm, Senior Manager AI & Innovation bei Jedox.

Mehr aus der KI-Blog-Serie

Erfahren Sie in Teil 1 dieser Blog-Serie “Neue Technologien wie KI und Machine Learning treiben die digitale Transformation voran“, wie Menschen bereits heute neue Technologien wie KI nutzen und damit die digitale Transformation vorantreiben. In Teil 2 “Zukunftstechnologien für BI und Controlling” beleuchten wir die Trendtechnologien für BI und Controlling ausführlicher.